Schneller arbeiten: Eine Name für häufige Formeln

Da Sie eine solche Summe in vielen anderen Berechnungen in der Arbeitsmappe benötigen, möchten Sie der Formel einen Namen zuweisen. Dazu gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie Zelle G6 an und markieren Sie in der Bearbeitungszeile die komplette Formel inklusive des Gleichheitszeichens.
  2. Kopieren Sie die markierte Formel in die Zwischenablage, indem Sie Strg+C betätigen.
  3. Betätigen Sie die Taste Esc, um den Bearbeitungsmodus der Zelle wieder zu verlassen.
  4. Excel 2010 und 2007: Rufen Sie in der Multifunktionsleiste im Register Formeln aus der Gruppe Definierte Namen den Befehl Namen definieren – Namen definieren auf.
    Excel 2003: Rufen Sie den Menübefehl Einfügen – Namen – Definieren auf.
  5. Tragen Sie anstelle des vorgeschlagenen Namens den Namen Summe_Monat_Filiale ein.
  6. Löschen Sie den Inhalt des Eingabefeldes Bezieht sich auf: und fügen Sie dort über die Tastenkombination Strg+V die zuvor kopierte Formel ein.
  7. Betätigen Sie OK, um die Formel unter dem Namen Summe_Monat_Filiale zu definieren.

zurück zur Übersicht


Eumex   21. Juni 2020    14:15    Excel Formeln    0    483

Kommentare(0)

Log In
Registrieren
Passwort vergessen?
Social Bar
DC Drunken Skulls
DC Dragon Fighters