Device CAL, Abkürzung für Client Access License, ist eine Server-Zugriffslizenz von Microsoft, wobei nach Zahl der Geräte abgerechnet wird, von denen aus zugegriffen wird. Siehe auch CAL und User CAL.

Zurück zur Übersicht

Categories:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar