schließen, Verb, bezeichnet entweder (1.) das Beenden einer Anwendung, (2.) das Schließen eines geöffneten Fensters oder das Schließen (3.) einer geöffneten Datei oder Datenbank auf einem Datenträger. Unterbleibt das Schließen einer Datei zum Beispiel durch einen Programmfehler oder technischen Defekt, kann die Datei anschließend unter Umständen nicht mehr von der zugehörigen Anwendung geöffnet werden, oder es können Programmfehler auftreten, da das Dateiendezeichen nicht an der richtigen Stelle ist. Dieser Fehler lässt sich mitunter durch das Öffnen der Datei mit einem Hexeditor und anschließendes Schließen mit dem Hexeditor beheben.

Zurück zur Übersicht

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar